Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

GESUNDHEIT ENTDECKEN AM 16. + 17. JUNI 2018

Eingebettet in das Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters liegt das Veranstaltungsforum Fürstenfeld im Westen Münchens. Barrierefreiheit, perfekte Infrastruktur und das einladende Ambiente machen das Forum zum idealen Ort der Fürstenfelder Gesundheitstage.

Was ist das Veranstaltungsforum Fürstenfeld? 

Mit bis zu 300.000 Besuchern jährlich zählt das Veranstaltungsforum zu den führenden Tagungs- und Kulturzentren Süddeutschlands. Die prächtige Barockanlage und die gepflegten Gärten verschaffen dem Veranstaltungszentrum der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck seine besondere Atmosphäre.

Was gibt es noch in Fürstenfeld? 

Die idyllische Lage in den Amperauen lädt zu Spaziergängen und Radtouren ein. Die Klosterkirche bietet kunsthistorischen Hochgenuss. Das Museum Fürstenfeldbruck, das Kunsthaus und die Kulturwerkstatt Haus 10 präsentieren interessante Ausstellungen. Der Klosterladen bietet Anregung für Geist und Seele. Gleich zwei vorzügliche Restaurants, der bio-zertifizierte fürstenfelder und das zünftige Klosterstüberl sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Wie komme ich hin?
Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld liegt 25 km von Münchens Stadtmitte entfernt (Navi-Adresse: 82256 Fürstenfeldbruck, Zisterzienserweg). Direkt am Veranstaltungsgelände befinden sich 1000 kostenfreie Parkplätze. Die S-Bahnlinie 4 bietet eine Verbindung nach München im 20-Minuten-Takt; die Station „Fürstenfeldbruck“ liegt rund zehn Minuten Fußweg entfernt. Die Buslinien 815 und 840 halten direkt am Veranstaltungsforum.

Programm 2018, Anfahrtsplan, Lageplan Areal, Barrierefreiheit

EINTRITT FREI